Donnerstag, 1. April 2010

Stickmappe Nr. 3


Die Sperrfrist ist vorbei ;-)

Das Geburtstagskind hat die Mappe in Empfang genommen.



It's soo cool being fifty! Isn't it?


Daran gibt es (bestimmt) keinen Zweifel! Vor allen Dingen nicht, wenn man die Empfängerin diese Stickmappe kennt. Sie wird mit 75 noch fit, agil und ein bissel verrückt sein ;-)

Die Stickmappe ist ein Eigenentwurf, die Stickvorlage ist von AnnaKa, der Schriftzug wieder myself. Zu beachten, dass die Hexenmütze natürlich ROT ausgestickt wurde. Denn immerhin gehört die Beschenkte ja nun, anlässlich ihres 50. Geburtstages, zur Riege der "Red hat Ladies". Die Stoffe sind aus meiner Rosensammlung, u. a. Lecien und Quilt Gate, das Futter größtenteils Nesselstoff und von "In the pink". Gefüttert ist die Mappe mit S320 und H650, zusätzlich verstärkt mit herausnehmbarer, sehr stabiler Pappe. Die Mappe ist ca. 30 cm hoch und aufgeklappt 50 cm breit.



Vorderansicht



Inneneinteilung links
  • großes Fach mit Klappe für Anleitung und Stickring
  • darunter die Fächer sind abgenäht für Lineale, Stifte usw.
  • herausnehmbarem Blockbuch (Klett)

Inneneinteilung rechts

  • Fächer für Stickkarten
  • Ringe für loses Stickgarn
  • Nadelrolle


Detailaufnahme Nadelrolle





Kommentare:

  1. Auch diese Stickmappe gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder so eine schöne Stickmappe, Klasse Petra gefällt mir ausgezeichnet.

    Liebe Grüße Uta und Frohe Ostern wünsch ich Dir.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschööööön!!!
    Und heißt das Geburtstagskind etwa C....? Dann hast Du mit Deiner Beschreibung völlig recht ;)))).

    AntwortenLöschen
  4. Super toll ist deine Stickmappe geworden.

    Schöne Ostern
    Anja

    AntwortenLöschen