Sonntag, 4. Januar 2009

Weihnachtsferien adé



Die letzten Minuten der gemütlichen Weihnachtsferien sind da. Ab morgen geht es wieder in die Tretmühle - grrr...

Zum Abschluss habe ich mir heute die GARTENFEEN von Ursula Schertz vorgenommen. Die Anleitung hatte ich bereits im letzten Jahr kurz nach Erscheinen des 1. Blockes gekauft. Nun sind mir heute kleine Gartengerätschaften wie Rechen, Spaten und Schippe aus meinem 1:12 Bestand in die Hände gefallen. Die kann ich doch wunderbar mit verarbeiten. Außerdem liegt hier auch das wunderschöne Seidengarn, dass ich mir extra aus Birmingham mitgebracht habe. Naja - und da konnte ich nicht anders. Die Stöffchen waren schnell zusammengesucht und dann ging's los.

Nun, 12 Stunden später und kreuzlahm, habe ich alle gepatchten Teile fertig und zusammen. Die Stickvorlagen sind aufgebügelt und ich kann die nächsten Wochen gemütlich ans Sticken gehen. Juchhuuuu.... Da wird der kleine Wandquilt vielleicht doch noch zum Frühjahr fertig?

Kommentare:

  1. Jetzt bin ich aber platt. Ging ja schnell. Ich bin noch garnicht auf die iDee gekommen die Teile erst zusammen zu nähen. Ich sticken immer erst und nähe dann zusammen. Werde mir das mal genau überlegen...
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    uuui ist der Top schön. Nimmst Du den am Mittwoch mit? Würde mir gene anschauen und fühlen.
    Eine gute Idee mit erstmal Top Nähen und dann sticken.

    Lg
    Theresa

    AntwortenLöschen