Freitag, 12. März 2010

16. Patchworktreffen in Ste. Marie-aux-Mines





Wer hat Lust auf eine Tagesfahrt zum 16. Europäischen Patchworktreffen nach Ste-Marie-aux-Mines?

Mit einem komfortablen Reisebus starten wir in den frühen Morgenstunden im Rhein-Main-Gebiet.

Abfahrten:
Hanau Hbf. vor dem Haupteingang: 5.30 Uhr
Frankfurt Hbf, Nebeneingang Süd: 6.10 Uhr
Darmstadt Hbf, Westseite: 6.50 Uhr

Spätestens um 11 Uhr wollen wir in Ste. Marie aux Mines sein.

Am Ziel angekommen, strömen wir in alle Richtungen aus. Eine Führung gibt es nicht, aber das ist auch gar nicht notwendig. Zwischen den Ortschaften fährt ein Shuttle-Bus und an diesem Tag ist dort sowieso alles fest in Quilters-Händen ;-) Unmengen Frauen mit Stofftaschen bewegen sich auf den Straßen, die Ausstellungsorte sind ganz dicht beieinander und frau müsste schon Mann sein, sich dort zu verlaufen. Natürlich gibt es auf der Hinfahrt wertvolle Tipps, auch wie man sich beispielsweise das Zeitkonto sinnvoll einteilen kann.

Genieße einen Tag unter Gleichgesinnten und freue dich auf eine tolle Ausstellung sowie den Trubel der Verkaufshallen – mit allem, was eine Quilterseele erfreuen kann. Gegen 18 Uhr treten wir die Heimreise an.

Geplante Rückkehr in Darmstadt gegen 22 Uhr, in Frankfurt gegen 23.00 Uhr, in Hanau gegen 23.45 Uhr.

Der Bus hat zur Zeit nur noch wenige freie Plätze. Da es aber immer wieder zu Ausfällen kommen kann, lohnt sich die Anfrage auf jeden Fall. Gerne auch telefonisch, wenn noch weitere Informationen benötigt werden.


Alle Infos hier in der PDF.

Kommentare:

  1. Ich würd zugern mitkommen, aber ich komm leider erst nach 7 aus dem Nachtdienst heim :-(

    Ich wünsch Euch aber viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich schon sehr drauf. Der Besuch da ist immer einer der Höhepunkte meines Quilterjahres. Vielleicht kommen wir dieses Jahr auch etwas früher heim !!!
    Liebe Grüße, Veronika

    AntwortenLöschen